Cecile Copenhagen

Man hat vor heute Abend auszugehen, aber hat nichts zum Anziehen, wer kennt es nicht. Diese Kleiderkrise löst in der Kopenhagenerin Cecile Jørgensen die Idee der Marke Cecile Copenhagen aus. 

Die Marke ist tatsächlich das, was man "über Nacht berühmt" nennt. Sie ist die Geschichte einer jungen Design Studentin, die aus den Keffiyeh Schals ihrer Mutter ein Oberteil nähte, dessen Print bis heute das Markenzeichen der Firma ist. Ab Winter 2011 wurden die Stücke so sehr nachgefragt, dass sich das Unternehmen vergrößerte und seitdem nicht mehr wegzudenken ist.