Maison Close

Mit einem künstlerischen Bildungshintergrund begann Monsieur le Francais, auch als Nicolas Busnel bekannt, seine Karriere im freiberuflichem Marketing und PR im Jahr 1988. 

Achtzehn Jahr später, im Jahr 2006, startet Nicolas Busnel seine eigene Dessous Marke: Maison Close, die die Türen zu schicker und erotischer Ästhetik öffnet. Mit dem Ehrgeiz Frauendessous neu zu erfinden und die Nacktheit in einen andere Richtung zu lenken, erfindet er kreative und innovative Designs, die von erhabenen Stoffen geprägt sind: Chiffon, Satin, Schleier sowie sorgfältig ausgesuchtem Schmuck. Bis heute entwirft Monsieur le Francais alle Kollektionen selbst.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr über Cookies lesen Sie hier Datenschutz. Ihre Einwilligung können Sie hier .

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.